HiKam S5 mini: Indoor Sieger

HiKam S5 mini Test

Die HiKam S5 mini ist eine Indoor-Kamera und gehört zu den meistgekauften Wlan Kameras am Markt. Warum das so ist und was das Gerät den Käufern so alles bietet, erfährst du im folgenden Produktbericht.

Übrigens: Wir empfehlen den Kauf bei Amazon.de, du kannst dort auch einen Blick in die Kundenrezensionen werfen.

Konfiguration

Das sehr neuartig und modern anmutende Gerät wird von HiKam mit den Worten „einfachste Installation am deutschen Markt“ beworben. Dank der AirLink-App für Smartphones läuft die Konfiguration tatsächlich sehr schnell vonstatten: Du musst nur das Wlan-Passwort eingeben. Den Rest der Konfiguration übernimmt die Wlan Kamera automatisch. Diese Kamera ist somit sehr gut für Einsteiger geeignet, die keine Ahnung von Netzwerktechnik & Co. haben.

Kamera: Auflösung & Funktionen

Die maximale Auflösung der Kamera beträgt 720p (HD-ready). Bei Überwachungskameras gilt dies als ordentlich und ist normalerweise vollkommen ausreichend (die meisten Cams bieten keine HD-Qualität!). Außerdem verfügt die Kamera über einen Night-Mode. Dank Infrarot-Technik siehst du auch nachts, was gerade passiert. Bei Tag wird alles in Originalfarbe wiedergegeben, nachts stellt die Cam auf Graustufen um.

Zugriff auf die Wlan Kamera (PC/Smartphone)

Für die HiKam S5 mini wird ein ansprechendes Web-Interface angeboten. Damit ist es möglich, von der ganzen Welt aus auf das Live-Bild zuzugreifen. Optional gibt es auch eine kostenlose App für Android und iOS, damit man auch am Smartphone die Geschehnisse Zuhause im Blick hat. Hier betont das Unternehmen, dass alles sehr anfängerfreundlich konzipiert ist und auch Personen ohne technische Kenntnisse mit der Wlan Kamera zurecht kommen.

Zusätzliche Features

hikam_s5_mini_2Die Kamera hat ein Mikrofon und einen Lautsprecher eingebaut. Bedeutet: Das Gerät kann als Gegensprechanlage benutzt werden. Beispiel: Wenn jemand vor der Tür steht, kannst du mit ihm reden – als würde man über die Webcam telefonieren. Außerdem kann man über das Web-Interface einstellen, dass man eine Benachrichtigung bekommt, wenn sich etwas auf der Kamera bewegt. Diese Benachrichtigungsfunktion ist sehr praktisch, denn die Wlan Kamera nimmt nur dann auf, wenn es wichtig ist.

Optik & Maße

Dank des modernen Designs sieht die HiKam S5 mini gut aus und passt sich in jede Ecke des Hauses gut ein. Man kann sie in dank der Halterung rauf und runter neigen. Die HiKam S5 mini ist 110 Milimeter hoch und 68 Milimeter breit. Das ist für eine Überwachungskamera sehr kompakt und durch die geringe Größe fällt sie auch nicht sofort auf – durch die weiße Farbgebung schon eher.


Fazit: HiKam S5 mini IP Wlan Kamera

Das Gerät ist für Einsteiger perfekt geeignet. Nicht nur der Preis macht sie zu einer guten Wlan Kamera für Privatanwender, auch die einfache Bedienung überzeugt uns. Außerdem bietet der Hersteller eine umfangreiche Bedienungsanleitung und kostenlosen Support.

Wir empfehlen die HiKam S5 mini allen, die eine simple Webcam brauchen, um das Haus abzusichern. Dank des Infrarotsensors hat man alles im Blick – ob in der Nacht oder am Tag. Nebenbei ist es für Kameras in dieser Preisklasse alles andere als selbstverständlich, dass eine 720p-HD-Aufnahme möglich ist.

 

Top Gerät, top Preis – die HiKam S5 mini ist unser aktueller Indoor-Kamera-Sieger.

HiKam S5 mini

HiKam S5 mini
8.375

Kameraqualität

9/10

    Software (Web/App)

    9/10

      Zusätzliche Funktionen

      8/10

        Preis-Leistung

        9/10

          Pros

          • sehr gute Auflösung (720p)
          • praktisches Web-Interface & App
          • Gegensprechanlage
          • Nachtsicht mit Infrarot

          Cons

          • Benachrichtigungsfunktion oft mit falschem Alarm