COOAU Überwachungskamera (Outdoor)

COOAU Überwachungskamera OutdoorDiesmal sehen wir uns eine Outdoor-Überwachungskamera aus dem Niedrigpreis-Segment an. Die COOAU Überwachungskamera ist für weit unter 100€ zu bekommen und damit auf den ersten Blick ein echtes Schnäppchen. Das Gerät ist seit Mitte 2018 bei Amazon.de erhältlich. Mittlerweile wurden auch schon viele Kundenrezensionen verfasst. Die Kamera ist in diversen Vergleichstabellen und Bestenlisten weit oben. Daher hat sie auch unser Interesse geweckt.

Im folgenden Beitrag sehen wir uns die Daten und Details der Cam genauer an und ziehen ein Fazit.


COOAU Überwachungskamera Test

Preisvergleich: COOAU Überwachungskamera

Wird täglich aktualisiert. Falsche Preisangaben möglich.

Konfiguration

Cooau AppDie Zeiten von komplizierten Kamera-Installationen sind vorbei. Gute Überwachungskameras müssen heutzutage in wenigen Schritten konfigurierbar sein.

Bei der COOAU Outdoor Überwachungskamera läuft die Konfiguration vergleichsweise einfach vonstatten. Der Benutzer kann die Schritte im mitgelieferten (deutschen) Handbuch durchführen.

Am einfachsten funktioniert die Installation mit der CamHi-App, die es für iOS oder Android gibt. Sobald man die Software heruntergeladen hat, kann man mit der Kamera der Smartphones den QR-Code auf der Kamera scannen. So wird eine Verbindung hergestellt.

Obwohl es in den Online-Shops auch kritische Rezensionen zur Kamera gibt, wird die Einfachheit der Konfiguration fast durchwegs in einem positiven Kontext erwähnt.

Kamera: Auflösung & Funktionen

Die COOAU Überwachungskamera für den Außenbereich filmt mit 1.280×720 Pixeln, was einer Full HD-Auflösung entspricht. Das ist sehr gut, heutzutage jedoch Standard.

Was das Sichtfeld betrifft, bietet die Kamera keine besonderen Weitwinkelobjektive. Stattdessen begnügte sich der Hersteller mit einem klassischen Objektiv, welches einen Bereich von ca. 65 Grad vor der Kamera erfasst.

Bei den Nachtaufnahmen scheiden sich die Geister. Obwohl die Kamera über eine IR-Nachtsichtfunktion verfügt, ist das Sichtfeld bei Dunkelheit sehr eingeschränkt. Im Klartext bedeutet das, dass Dinge, die weiter weg sind, nicht gut aufgenommen werden, bzw. einfach als schwarze Fläche aufscheinen. Der Nachtsichtbereich beträgt laut Hersteller bis zu 20 Meter, man sollte jedoch eher mit 10-15 Metern rechnen.

Zugriff auf die Wlan Kamera

COOAU Webinterface

Auf die Wlan Kamera kann entweder per Webinterface oder App zugegriffen werden.

Einige Kunden sind darüber verärgert, dass das Webinterface anfangs auf Chinesisch eingestellt ist. Hier muss man dann erstmal selber den richtigen Menüpunkt für das Umstellen auf Deutsch finden.

Hat man die richtige Sprache erstmal gefunden, können im Webinterface und in der App Dinge, wie beispielsweise Motion-Detection oder diverse Videoeinstellungen, einfach konfiguriert werden. Leider ist für die Betrachtung des Live-Bildes im Webinterface noch der völlig veraltete Adobe Flash Player notwendig. Hier wäre ein Update auf HTML 5 empfehlenswert.

Features

Die Überwachungskamera verfügt über keine „Special-Features“, bringt jedoch das klassische Repertoire an Funktionen für Outdoor-Kameras mit.

Dazu gehören das wasserdichte IP66-Gehäuse, der einfache Zugriff per Smartphone-App, die Nachtsichtfunktion und die Bewegungserkennung.

Letztere kann so eingestellt werden, dass bei Erkennen von Bewegung automatisch Benachrichtigungen per Mail oder App versendet werden. Auch die Aufzeichnung beginnt dann automatisch.

Für die Bewegungserkennung können übrigens spezielle „Zonen“ konfiguriert werden. So verhindert man, dass zB. ein Baum, welcher sich im Wind oft bewegt, die Bewegungserkennung aktiviert.

Die Kamera verfügt auch über einen microSD-Slot. Sie kann so eingestellt werden, dass Aufnahmen auf einer microSD-Karte gespeichert werden.

Maße

Mit 581 Gramm handelt es sich bei dieser Kamera um ein sehr leichtes Gerät. Die Maße betragen 19,8×10,6x10cm. Das ist nicht allzu groß – somit passt die Cam auch in diverse Nischen. Die richtigen Schrauben für die Montage werden übrigens im Verpackungsinhalt mitgeliefert.

Technische Details: COOAU Outdoor Überwachungskamera
– Auflösung: 1080p
– Erfassungswinkel: 65 Grad
– Nachtsichtmodus: verfügbar (Sichtweite 10-15m)
– Bewegungssensor: integriert
– Wlan: integriert
– dank IP66-Schutzklasse wasserdicht
– für den Outdoor-Bereich geeignet

Fazit: COOAU Outdoor Überwachungskamera

Die COOAU Überwachungskamera wird nicht grundlos von vielen Kunden gekauft: Sie kostet nicht viel, bietet die klassischen „0-8-15“-Standard-Kamerafunktionen (Bewegungserkennung, etc.) und liefert nebenbei noch ganz akzeptable Bilder.

Verbesserungswürdig sind die Nachtsichtfunktion (20-30 Meter sollten bei Dunkelheit möglich sein) und das Webinterface. Wer in deutschsprachige Länder liefert, sollte auch ein deutschsprachiges Interface anbieten.

Wir empfehlen dir, einige Erfahrungsberichte von anderen Käufern durchzulesen (beispielsweise im Shop von Amazon.de)

COOAU Outdoor Cam

COOAU Outdoor Cam
7.575

Kameraqualität

8/10

    Software (Web/App)

    8/10

      Zusätzliche Funktionen

      6/10

        Preis-Leistung

        8/10

          Pros

          • Full HD-Aufnahme
          • sehr preiswert
          • mit Bewegungserkennung

          Cons

          • schlechte Übersetzungen
          • Nachtsicht mit geringer Sichtweite