IPCC WiFi IP Kamera HD (Outdoor Kamera)

ipcc_wifi_ip_kamera_1Dieses Gerät bei Amazon ansehenWas bei der IPCC Wifi IP Kamera HD sofort auffällt: Der geringe Preis! Doch kann eine so günstige Kamera qualitativ hochwertig sein und eine gute Leistung erbringen? Wir haben uns die Daten & Kundenrezensionen genauer angesehen und analysieren das Gerät: Was darfst du von der IPCC WiFi IP Kamera HD erwarten? Alle Infos in diesem Blogbeitrag…

Konfiguration

Der Hersteller bezeichnet das Gerät als „sehr einfache Netzwerküberwachungskamera„. In der Verpackung ist eine CD mitgeliefert, mit welcher man die Erstinstallation vornehmen kann. Die Software ist kompatibel mit allen möglichen Versionen von Windows.  Dank einer speziellen Halterung, die auch auf dem Produktbild gut erkennbar ist, kann die Cam beispielsweise an der Wand oder an anderen Stellen montiert werden. Somit ist die IPCC Wifi IP Kamera HD nahezu überall aufbaubar.

Kamera: Auflösung & Funktionen

Für diesen geringen Preis überrascht uns die angepriesene Kameraqualität: Das Gerät nimmt tatsächlich mit 720p auf, was HD-ready entspricht. Sogar manche Wlan Kameras über 100€ unterstützen diese Auflösung nicht. Wer alle Details sehen möchte, ist mit der IPCC Wifi IP Kamera HD gut beraten. Nebenbei bietet die Cam auch eine Nachtsichtfunktion (Infrarot-Sensor).

Zugriff auf die IPCC Wifi IP Kamera HD

IPCC Wifi IP Kamera HD

So funktioniert Motion Detection. / Quelle: Hersteller

Die schon oben erwähnte Software ist gut geeignet für den Zugriff von einem PC aus. Neben der PC-Software wird auch eine App für verschiedene Smartphones und Tablets angeboten. Wer auf das Installieren eines Programmes komplett verzichten möchte, kann auch mit einem normalen Internet-Browser auf das Gerät zugreifen.

Besonders lobenswert: Der Hersteller hat den offenen ONVIF-Standard in das Gerät integriert. Diese Kamera ist somit automatisch mit jeder ONVIF-Software kompatibel (zB. externes Web-Interface, App oder ONVIF-Programm für PC).

Features

Wie bei den meisten besseren Wlan Kameras gibt es auch hier die Möglichkeit der Motion Detection. Diese ermöglicht eine Benachrichtigung per Mail, wenn die IPCC Wifi Kamera HD Bewegungen erkennt. So eine Funktion ist ziemlich praktisch, schließlich muss man so bei Bedarf nicht das ganze Videomaterial auswerten – die Kamera übernimmt diesen Prozess (Aufnahme nur bei Bewegung). Wer auf Wlan als Verbindungsmethode verzichten will, kann die Kamera auch über einen normalen LAN-Port mit dem Heimnetzwerk verbinden.

Maße

Mit gerademal 0,6 kg ist die Cam wirklich sehr leicht, obwohl das Gehäuse robust daher kommt. Die Kamera an sich ist 16 cm lang und 6 cm breit. Übrigens: Das ganze Gerät ist, wie es sich für eine Outdoor Überwachungskamera gehört, 100% wetterfest. Regen, Wind und Staub verursachen keine Probleme.


Fazit: IPCC Wifi IP Kamera HD

Diese Wlan Kamera ist sehr günstig und schafft es trotzdem, in der Liga der Großen mitzuspielen: Knackige HD-Videos, Nachtsicht, 100% Wetterfestigkeit. Außerdem sticht bei dieser Cam besonders die Integration von ONVIF ins Auge. Man muss sich also nicht mit der Software des Herstellers zufrieden geben und hat Zugriff auf eine Reihe von ONVIF Open Source Programmen.

Was bei dieser Kamera beispielsweise fehlt, ist eine Gegensprechanlage. Auch die Installation kann sich für einen Neuling in Sachen Netzwerktechnik etwas schwierig gestalten.

IPCC Wifi IP Kamera HD

IPCC Wifi IP Kamera HD
7.35

Kameraqualität

8/10

    Software (Web/App)

    8/10

      Zusätzliche Funktionen

      6/10

        Preis-Leistung

        7/10

          Pros

          • ONVIF Standard Integration
          • 720p HD Ready Aufnahme
          • 100% wetterfest
          • Bewegungserkennung

          Cons

          • kein Mikrofon
          • keine Gegensprechanlage
          • Software laut einigen Kunden unausgereift