Überwachungskamera ohne Strom: Ratgeber

Überwachungskamera ohne StromEine Überwachungskamera bietet viele Einsatzzwecke: Sie kann genutzt werden, um Geschäftsflächen zu überwachen, die eigene Einfahrt zu filmen oder einfach für ein sicheres Gefühl in den eigenen vier Wänden sorgen.

Oft gibt es jedoch Orte, an denen man zwar eine Überwachungskamera installieren möchte, an denen es aber keine Steckdose gibt. Hier hat man zwei Möglichkeiten: Entweder zieht man ein Verlängerungskabel zum gewünschten Ort – oder aber man kauft sich eine Überwachungskamera ohne Strom.

Aktuelle Bestseller bei Amazon.de
technologyHierbei muss erwähnt werden, dass Überwachungskameras ohne Strom natürlich gar nicht funktionieren würden. Mit diesem Begriff meinen wir Überwachungskameras, die ohne externe Stromquelle auskommen. Diese Kameras haben einen Akku und sind batteriebetrieben. Durch gutes Batteriemanagement halten diese Geräte dann in Extremfällen gar für mehr als 20 Monate.

Damit nicht weitere störende Kabel verbunden werden müssen, sind alle Akku Überwachungskameras Wlan-fähig. Das bedeutet, dass sie mit dem eigenen Netzwerk drahtlos verbunden werden können.


Überwachungskamera ohne Strom: 3 Bestseller

In der folgenden Liste werden die 3 aktuell meistverkauften Geräte für den Suchbegriff „Batterie Überwachungskamera“ bei Amazon.de vorgestellt. Die Liste wird automatisch aktualisiert. Falsche Preisangaben möglich.

AngebotBestseller Nr. 1
Reolink Argus 100% Kabellos 1080P Wetterfest IP WLAN Kamera Indoor/Outdoor Smart Home Batteriebetrieben Überwachungskamera mit PIR Bewegungssensor und SD-Karten Steckplatz Nachtsicht Weiß
  • 100% WIRELESS & BATTERIEBETRIEBEN MIT AKKU: Die Wlan Kamera braucht keine Schnüre, Verkabelung oder fast keine...
  • Arbeiten OHNE Basisstation & Micro SD Karte Aufzeichnung: Diese Wireless Kamera kann gesondert arbeiten und...
  • 1080P FULL HD & AUSGEZEICHNETE NACHTSICHT: Die Innen / Außen wetterfeste Kamera ermöglicht es Ihnen,schärfere...
AngebotBestseller Nr. 2
Reolink Argus 2 1080p HD kabellose Wlan IP Kamera/Überwachungskamera mit wiederaufladbarem Akku für Außen/Innen, IP Cam mit 2-Wege-Audio, Bewegungsmelder, Nachtsicht, 64GB SD-Kartenslot und kompatibel mit Smartphones und PC - Generation II
  • Klein aber fein und sogar umweltfreundlich: Mini Wlan Kamera lässt sich mit wiederaufladbarer Batterie betreiben...
  • Einfachste Installation: die Netzwerkkamera ist wetterfest und fast überall platzierbar. 100% wireless und ohne...
  • Full 1080P HD & 10 Meter Nachtsicht: Dank dem Sternenlicht CMOS Sensor bietet die IP Cam scharfe Bildqualität in...
Bestseller Nr. 3
FREECAM Outdoor Drahtlose Wifi Kamera Motion-Activated HD Wetterfeste Home Security Kamera mit Nachtsicht und Motion Alert Push,Tarnung
  • 【100% Wire-Free & Battery-Powered】 Keine Kabel, keine Verkabelung, solarbetrieben, wirklich kabellos, keine...
  • 【Einfache Einrichtung & IP55 Wetterfest】 Mini-Größe, tragbar und auch wetterfest! Platzieren Sie die FREECAM...
  • 【Intelligenter PIR-Bewegungsmelder】 Einstellbare PIR-Empfindlichkeit und Weitwinkelsensor (10 Meter...

Letzte Aktualisierung am 18.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Mehr Infos & erneute Preisabfrage: Klick auf „Bei Amazon kaufen“.

Batteriebetriebene Cams: Unsere 2 Top-Empfehlungen

Netgear Arlo

Angebot
Netgear Arlo VMS3130-100EUS Smart Home 1 HD-Überwachung Kamera-Sicherheitssystem (100% kabellos, Indoor/Outdoor, Bewegungssensor, Nachtsicht) weiß
  • HD-Qualität - Erleben Sie erstaunlich scharfe 720p-Livevideos; Patentiertes Design - für 100% Kabelfreiheit
  • Nachtsicht - Sehen Sie auch nachts, was vor sich geht; Jederzeit per App auf die Kameras von unterwegs zugreifen
  • Kostenloser Cloud-Speicher - Speichern und kontrollieren Sie aktuelle Geschehnisse über einen Cloudzugriff

Letzte Aktualisierung am 31.01.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bei Netgear Arlo handelt es sich um eine Komplettlösung mit mehreren Kameras für die drahtlose Überwachung des eigenen Grundstücks, bzw. des eigenen Wohnraums. Das Set besteht aus einer Basisstation und mehreren kleinen Kameras.

Werbevideo des Herstellers. Weitere reale Aufnahmen von Netgear Arlo auf dem offiziellen Kanal.

Die Kameras sind kompakt und 100% indoor-, sowie outdoortauglich. Auch bei nassem Wetter und anderen widrigen Witterungsbedingungen können die Kameras ohne Probleme verwendet werden.

Die Basisstation wird einerseits mit dem eigenen Netzwerk, andererseits mit den Kameras verbunden. Für Netgear Arlo gibt es moderne und intuitiv bedienbare Apps für Tablets und Smartphones. Auch über ein Online-Webinterface können der Livestream und die Aufnahmen abgerufen werden.

Überwachungskamera ohne Strom

Alle Netgear Arlo Kameras bieten auch eine Nachtsicht. Damit Akku, sowie Speicherplatz gespart wird, nehmen die Cams nur auf, wenn Bewegung erkannt wird oder wenn man als Benutzer den 720p-HD-Livestream öffnet. Sonst befinden sich die Geräte im StandBy Modus und verbrauchen kaum Storm.

Laut Hersteller Netgear kommen die kleinen Kameras mit einer Aufladung bis zu 6 Monate aus. Erst dann gehen die Batterien zu Neige und müssen getauscht werden.

>> Netgear Arlo jetzt bei Amazon.de ansehen >>

Blink XT

Blink XT System für Videoüberwachung, mit Bewegungserkennung, Befestigungsset, HD-Video, 2 Jahre Batterielaufzeit, inkl. Cloud-Speicherdienst, Zwei-Kamera-System
  • WETTERFEST, FÜR DIE VERWENDUNG IM INNEN- UND AUSSENBEREICH: Verwenden Sie die kabellose Blink-Kamera überall in...
  • BEWEGUNGSERKENNUNG: Mit integriertem Bewegungssensoralarm. Wenn eine Bewegung erkannt wird, sendet die WLAN-Kamera...
  • BATTERIEBETRIEBENES SICHERHEITSSYSTEM: Kabellose Kamera mit 2 Jahren Batterielaufzeit. Läuft mit...

Letzte Aktualisierung am 18.07.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Ein weiteres empfehlenswertes batteriebetriebenes Kamerasystem: Blink XT. Diese Überwachungskameras wurden vor allem wegen der extrem langen Batterielaufzeit bekannt. Der Hersteller gibt an, dass eine Blink XT bis zu 2 Jahre hält, bevor die Batterie gewechselt werden muss.

Auch die Blink XT Kameras sind vollkommen wetterfest und nehmen mit HD auf.

Wie auch bei Netgear Arlo, kommt auch bei Blink XT eine Basisstation (das sogenannte „Sync-Modul“ zum Einsatz. Dieses wird mit dem eigenen Wlan verbunden.

Info: Batteriebetriebene Kameras benötigen deshalb meist eine Basisstation, da die Hersteller eine hohe Akkulaufzeit erreichen möchten. Dafür werden spezielle Übertragungstechniken zwischen Station und Kamera angewandt. Würde man die Kamera direkt mit dem Wlan verbinden, wären so hohe Laufzeiten nicht möglich.

Die Blink XT nimmt nicht nur in 1080p (max. Auflösung) Videos auf, sie hat auch ein integriertes Mikrofon. Der passive Infrarotsensor schaltet die Überwachungskamera nur dann ein, wenn sie wirklich gebraucht wird. Auch nachts hat man mit der Kamera alles im Blick – auf der Unterseite befindet sich ein stromsparender Infrarotstrahler.

Blink XT OutdoorVor einigen Monaten konnten wir die Blink XT ausführlich testen. Besonders gut aufgefallen sind uns die hohe Auflösung und die enorme Akkulaufzeit. Besonders hohe oder niedrige Temperaturen (Extremwetterlagen im Sommer / Winter) machen der Kamera jedoch zu schaffen. Auch direkte Sonneneinstrahlung könnte die Lebensdauer der Batterien empfindlich verkürzen.

>> Blink XT jetzt bei Amazon.de ansehen >>


Überwachungskamera ohne Strom: Ratgeber

Installation

Die Installation einer batteriebetriebenen Überwachungskamera geht in der Regel unkompliziert und einfach vonstatten.

Bei beiden oben vorgestellten Empfehlungen gibt es eine passende Smartphone-App. Diese führt einen Schritt-für-Schritt durch den Konfigurationsprozess.

Nachdem die Überwachungskamera mit der Basisstation verbunden und diese mit dem Internet verbunden ist, kann mit der Überwachung begonnen werden.

Wir empfehlen, die Überwachungskamera in verschiedenen Positionen zu Testen, um den besten Blickwinkel herauszufinden.

Batterie

Anfangs wird normalerweise eine Batterie mitgeliefert. Diese muss man der Anleitung entsprechend ins Batteriefach legen.

Wichtig ist, dass die Kamera nicht in die pralle Sohne gestellt wird. Nur so ist garantiert, dass es zu keiner Überhitzung der Batterie (Brandgefahr!) kommt.

Über das Webinterface oder über die App kann man dann nachsehen, wieviel Energie sich noch in der Batterie befindet. Ist die Batterie leer, muss man neue Batterien (meist AA) kaufen und einlegen.

Zusatzfeatures

Moderne Kameras – auch batteriebetriebene – bieten viel Schnickschnack. Im Grunde genommen gibt es jedoch zwei wichtige Funktionen, die eine jede gute Überwachungskamera bieten sollte:

  • Nachtsicht
  • Bewegungserkennung

Bei der Nachtsicht handelt es sich um ein Infrarotlicht. Dieses strahlt bei jeder Aufnahme ein – für Menschen nicht sichtbares – Infrarotlicht aus. Der Kamerasensor erkennt dieses Licht und zeigt schwarz-weiße Aufnahmen im Livestream an.

Bei der Bewegungserkennung ist ein (meist passiver) Bewegungserkenner auf der Vorderseite eingebaut. Erkennt dieser sich bewegende Objekte, Personen oder Tiere, wird mit der Aufzeichnung begonnen. Überwachungskameras ohne Strom können so konfiguriert werden, dass sie bei Bewegung automatisch mit dem Filmen oder Fotografieren beginnen.

Videoqualität

Die Videoqualität hängt von der Auflösung der Kamera und von der aktuellen Lichtsituation ab.

Bei manchen Überwachungskameras ohne Strom ist es möglich, die Auflösung zu reduzieren und dafür die Batterielaufzeit zu erhöhen. Wir empfehlen das nur, wenn man die Batterielaufzeit wirklich dringend erhöhen muss (zB. weil man länger von Zuhause weg ist und die Batterie zur Neige geht).

Sonst sollte man von dieser Maßnahme Abstand halten, da damit die Qualität verschlechtert wird und vielleicht wichtige Details verloren gehen.

Reichweite

Im Gegensatz zu normalen Wlan Kameras sind bei batteriebetriebenen Kameras zwei Signalreichweiten zu bedenken.

Einerseits muss die Basisstation eine gute und starke Verbindung zum Router haben, andererseits dürfen auch die einzelnen Kameras von der Basisstation nicht zu weit entfernt sein. Nur wenn alle 3 Geräte (Router – Basisstation – Kamera) gut miteinander kommunizieren können, ist ein qualitativer Livestream möglich.

Vorteile von Überwachungskameras ohne Strom

  • Kamera kann ortsunabhängig aufgestellt werden.
  • Eine Stromsteckdose in der Nähe ist nicht notwendig.
  • Batterielaufzeiten von 6 Monaten oder mehr sind nicht ungewöhnlich.
  • Batteriebetriebene Überwachungskameras sind besonders robust.
  • Es werden handelsübliche AA-, bzw. AAA-Batterien verwendet.
  • Bei den meisten Geräten ist ein Bewegungssensor dabei.

Nachteile von Überwachungskameras ohne Strom

  • Batterien müssen regelmäßig gewechselt werden.
  • Extremtemperaturen können den Batterien zusetzen.
  • Ist die Distanz zwischen Basis und Kamera zu hoch, kann es zum Abbruch der Verbindung kommen.
  • Kein andauernder Livestream möglich, da dies zu viel Akku verbrauchen würde.

Was muss ich beim Kauf beachten?

Wer eine Überwachungskamera ohne Strom kaufen möchte, der sollte folgende Punkte beachten, um mit dem Gerät zufrieden zu sein:

  • Kundenrezensionen: Vor dem Kauf unbedingt die Meinungen anderer Käufer durchlesen, um sich ein Bild vom Produkt machen zu können.
  • Bildqualität: Bin ich mit 720p zufrieden oder sollte es doch 1080p Full HD sein?
  • Reichweite: Reicht die maximale Betriebsdistanz für mein geplantes Einsatzgebiet?
  • Zusatzfunktionen: Bin ich mit den Funktionen der Kamera zufrieden? Brauche ich Nachtsicht?
  • Wettertauglichkeit: Ist die Kamera gegen das Eindringen von Wasser und Staub geschützt?
  • App & Webinterface: Kann ich den Livestream und Aufnahmen übers Internet unkompliziert aufrufen? Wie läuft die Installation vonstatten?

Alternative, die zu 100% ohne Strom auskommt: Überwachungskamera Attrappen

überwachungskamera-gesetzEigentlich benötigen batteriebetriebene Kameras ja auch Energie – diese bekommen sie aus dem Akku.

Es gibt jedoch auch richtige Überwachungskameras ohne Strom, die tatsächlich und zu 100% ohne Strom funktionieren: Attrappen!

Wer eine Überwachungskamera sowieso lieber zur Abschreckung anstatt zum Filmen benutzen möchte, dem empfehlen wir eine Überwachungskamera Attrappe. Diese schreckt Einbrecher zwar ab – kostet jedoch deutlich weniger als ein echtes Gerät und filmt nicht.

In diesem Beitrag präsentieren wir die beliebtesten Überwachungskamera Attrappen.