Fahrrad Alarmanlage: Absicherung für den Drahtesel

Fahrrad AlarmanlageImmer mehr Menschen steigen vom Auto aufs Fahrrad um. Egal ob sie damit zur Arbeit fahren oder doch nur zum Supermarkt um die Ecke: Die Diebstähle von Fahrrädern nehmen dramatisch zu. Alleine im Jahr 2016 wurden in Deutschland mehr als 332.000 Drahtesel gestohlen. Viele fragen sich daher: Was kann ich tun, damit mein Fahrrad nicht geklaut wird?

Eine beliebte Alternative zum herkömmlichen (und unsicheren) Schloss ist die Fahrrad Alarmanlage. Sie wird am Fahrrad angebracht und soll im Notfall Alarm schlagen.

In diesem Beitrag präsentieren wir die Top 5 Bestseller und zeigen, wie eine Fahrrad Alarmanlage funktioniert und was man beim Kauf beachten sollte.

>> Fahrrad Alarmanlage Bestseller direkt bei Amazon.de >>


Top 5 Bestseller: Fahrrad Alarmanlage

Die folgende Liste wird automatisch aktualisiert und zeigt die 5 meistverkauften Produkte für den Suchbegriff „Fahrrad Alarmanlage“ bei Amazon. Preisänderungen möglich.

Bestseller Nr. 1
Mengshen 113dB Wireless Motorrad Fahrrad Diebstahl Alarmanlage, wasserdicht und Super laut, Z08
  • Mini Größe: 65mm * 45mm, Kompakt mit kreativem Design.
  • Wasserdicht: PC Material Shell, IP55 wasserdicht, kann für den Außenbereich.
  • Super lauter Alarm: 113 dB, 7-stufige einstellbare Empfindlichkeit.
Bestseller Nr. 2
ABUS Faltschloss Bordo Alarm 6000A Fahrradschloss inkl. Alarmfunktion (100 db) - Sicherheitslevel 10 - 90 cm lang - kompakt - inkl. Halterung - weiß - 78090
  • 3D Position Detection – erkennt Erschütterungen und kleinste Bewegungen in allen drei Dimensionen und löst den...
  • Alarmfunktion mit mind. 100 dB für 20 Sekunden, danach automatisch erneute Scharfschaltung
  • Stäbe und Gehäuse sind aus speziell gehärtetem Stahl gefertigt
Bestseller Nr. 3
DERNON 113dB Wireless Alarmanlage Motorrad Fahrrad Diebstahl Alarmanlage Alarmschloss Diebstahlschutz mit Fernbedienung, Schwarz
  • Verwendung eines dreidimensionalen Wegsensors zur genaueren Identifizierung. Unterstützen Sie die Fernbedienung...
  • 7-stufig einstellbare Empfindlichkeit, damit Ihr Fahrrad sicherer ist. Geeignet für die Installation in...
  • 6 Arten von Alarmton werden willkürlich ausgewählt. Lautstarker 113dB-Ton kann die Rolle des Diebstahlschutzes...
AngebotBestseller Nr. 5
YOHOOLYO Bremsscheibenschloss Motorradschloss 110dB Ton für Motorrad und Fahrrad mit Erschütterungsalarm Schwarz (Verpackung MEHRWEG)
  • Das Bremsscheibenschloss besteht komplett aus Metall, daher ist es sehr robust und langlebig. Es ist sehr Kompakt,...
  • Wenn das Fahrzeug Erschütterung ist,ertönt der Alarm für 10 Sekunden und schaltet sich danach automatisch wieder...
  • Der Alarmton kann bis zu 110 db erreichen und das Ausmaß der Schlüsselzylinder ist 7 mm, ideal für die meisten...

Letzte Aktualisierung am 25.02.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kaufberatung: Die beste Alarmanlage für dein Fahrrad

Beim Kauf sollten folgende Faktoren passen, damit du in Zukunft mit einer Fahrrad Alarmanlage zufrieden sein wirst:

  • Batterielaufzeit: Die Alarmanlage sollte über einen starken und langanhaltenden Akku verfügen. Nur so kannst du dir sicher sein, dass dein Fahrrad zu 100% geschützt ist.
  • Aussehen: Bei Fahrrad Alarmanlagen gibt es grundsätzlich zwei Arten. Manche Alarmanlagen sind eher getarnt und fallen nicht sofort auf, anderen sieht man sofort an, dass es Alarmanlagen sind. Wir empfehlen eher zweitere Variante, da die Alarmanlage somit schon im vornherein eine abschreckende Wirkung hat.
  • GPS-Funktion: Bessere und qualitative Alarmanlagen ermöglichen es auch, dass man das Fahrrad per GPS trackt. Im Falle eines Diebstahls kann man so sehen, wo sich das Fahrrad gerade befindet. Dieses Feature empfehlen wir vor allem in Hochrisiko-Gebieten, beispielsweise an Orten, an denen es andauernd zu Fahrraddiebstählen kommt.
  • Smartphone-App: Manche Hersteller bieten bereits vernetzte Fahrrad Alarmanlagen an, die mit dem Internet verbunden sind. Über eine passende Applikation fürs Smartphone kann man das Fahrrad dann tracken. Wird am Fahrrad gerüttelt oder verändert sich der Standort, bekommt man sofort eine Push-Benachrichtigung aufs Smartphone. Ein bekanntes Alarmsystem mit Smartphone-App ist „velocate“. >> Jetzt bei Amazon.de ansehen >>

Im folgenden Video wurde eine Fahrrad Alarmanlage von „velocate“ verwendet, um einen Fahrraddieb auf frischer Tat zu ertappen.

FAQ: Fahrrad Alarmanlage

Brauche ich überhaupt eine Fahrrad Alarmanlage?

Natürlich kann man sich auch ein besonders dickes und starkes Fahrradschloss besorgen. Die Geschichte zeigt aber, dass sich findige Fahrraddiebe von solchen Schlössern nicht mehr beeindrucken lassen. Vor allem im Schutz der Nacht haben sie genügend Zeit, um jedes noch so dicke Radschloss zu knacken.

Lohnen sich GPS-Tracker?

Hier stellt sich die Frage, wie teuer das Rad ist. Bei günstigeren Rädern lohnt es sich unserer Meinung nach nicht, einen GPS-Tracker zu verwenden, bei welchem vielleicht sogar ein monatliches Abo fällig wird.

Bei teureren Premium-Rädern empfehlen wir GPS-Tracker aber auf alle Fälle. Sie sind zwar nicht so günstig wie lokale Alarmanlagen, dafür erhöhen sie die Sicherheit um ein Vielfaches. GPS-Tracker sind mittlerweile außerdem so klein, dass sie nicht erkannt werden.

Sollte ich mich eher für eine günstige oder teure Anlage entscheiden?

Bei diesem Punkt müssen wir vorab zugeben: Es gibt günstige Produkte, die außerordentlich gut sind und teure Produkte, die absolut schlecht sind.

Anstatt auf den Preis zu schauen, empfehlen wir eher einen Blick in die Kundenrezensionen. Bei großen Online-Shops gibt es zu den meisten Produkten Meinungen von echten Käufern. Somit kannst auch du dir ein Bild machen und sehen, was am Produkt gut – und was schlecht ist.


Fazit: Fahrrad Alarmanlage

Waren Fahrrad Alarmanlagen vor wenigen Jahren noch eher ein Nischenprodukt, gehören sie heute zu den beliebtesten Accessoires für Fahrräder. Der Velo-Verkehr nimmt zu, und so auch leider die Zahl der Menschen, die ein Rad klauen möchten. Mit einer Fahrrad Alarmanlage hat man sein eigenes Rad schon um einiges sicherer gemacht. Wer es noch besser schützen möchte, dem empfehlen wir eine Alarmanlage mit integriertem GPS-Tracker.