Wlan Kamera – Tests & Vergleiche

Wlan Kamera Test und VergleichHerzlich Willkommen auf WlanKamera24.net, dem Wlan Kamera Test Blog! Sicherheit ist ein Grundbedürfnis. Wir wollen, dass unser Hab und Gut geschützt ist – auch wenn wir mal verreisen oder für längere Zeit nicht zu Hause sind. Was passiert vor der Haustür? Befindet sich jemand in meiner Garage? Überwachungskameras können uns dabei helfen, mit einem ruhigen Gewissen zu schlafen. Dank dem Internet kann man jederzeit und überall auf das Live-Bild der Wlan Kamera zugreifen und sich so einen Überblick über die Situation verschaffen.


 Top 3 Vergleich

In unserem Wlan Kamera Test & Vergleich präsentieren wir die aktuell 3 besten Wlan Kameras auf unserer Seite. Dort siehst du die Vor- und Nachteile auf einen Blick.



 Bestseller

Hier findest du die meistverkauften Wlan Kameras in einer übersichtlichen Liste. Solche Bestsellerlisten sind meist ein guter Ratgeber beim Kauf.


Moment mal! Warum brauche ich im Jahr 2016 eine Wlan Kamera?

Infografik: 5 Fakten zu EinbrüchenTipp: Sieh dir jetzt unsere aktuelle Infografik zum Thema Einbrüche an.

Wer sein Grundstück effektiv sichern möchte und im Falle des Falles genügend Beweismaterial braucht, sollte sich eine Überwachungskamera zulegen. Sie helfen bei der Aufklärung von Geschehnissen und geben einfach ein sicheres Gefühl. Außerdem schrecken Überwachungskameras Einbrecher ab. Der Vorteil von speziellen Wlan Kameras ist, dass kein Kabel zur Datenübertragung notwendig ist. Damit sind solche Cams auch für eher weniger technikaffine Kunden eine Überlegung wert.

Außerdem beweisen viele schriftliche Publikationen, zB. der GDV-Einbruch-Report 2015, dass die Anzahl der Einbrüche in Eigentumswohnungen in Deutschland steigt. Gab es 2009 nur etwas mehr als 100.000 Einbrüche, so sind wir im Jahr 2014 schon bei 150.000 angekommen. Die Gründe dafür sind vielseitig. Laut dem Einbruch-Report kostet ein durchschnittlicher Einbruch mehr als 3.250€. Vor allem in Großstädten gibt es die höchsten Kriminalitätsraten – die Statistiken zeigen außerdem, dass das Risiko Einbruchsopfer zu werden, besonders in Einfamilienhäusern und Erdgeschosswohnungen hoch ist.

Eine Wlan Kamera ist übrigens nicht nur dafür da, einen Standort zu sichern. Du kannst mit so einer Cam auch deinem Baby beim Schlafen zusehen, checken ob der Postbote schon das Paket geliefert hat oder einfach mal schauen, wie das Wetter zu Hause ist – es gibt sehr viele Einsatzmöglichkeiten für solche Webcams.

Wlan Kameras sind praktisch, kinderleicht einzurichten und sorgen dafür, dass du immer weißt, was gerade passiert.

In 5 kurzen Sätzen erklärt: Wie funktioniert eine Wlan Kamera?

Die Funktionsweise einer Wlan Kamera ist schnell erklärt:

Die Kamera nimmt die Umgebung auf und sendet ein Live-Bild bzw. Video über dein Heimnetzwerk (also Wlan) ins Internet (in die Cloud oder auf einen Webserver). Alle Daten werden verschlüsselt übertragen und nur mit der richtigen Kombination aus Benutzername und Passwort hast du Zugriff auf den Livestream. Viele Hersteller von solchen Überwachungskameras bieten außerdem Apps für Smartphones an. Damit kannst du noch leichter auf deine Kamera zugreifen. Die Sicherheit und die Zugriffsmöglichkeiten sind von Kamera zu Kamera unterschiedlich.

Noch mehr zum Thema Funktionsweise einer Überwachungskamera findest du bei Wikipedia.

Wlan Kamera Test & Vergleich: Die Top 3 Geräte (Outdoor)

  • Produkt
    Der Name der Wlan Kamera.
  • Einsatzgebiet Indoor/Outdoor
    Ist die Cam für den Innen- und Außen-einsatz geeignet?
  • Konfiguration
    Wie einfach läuft die Installation des Gerätes ab?
  • Nachtsicht
    Kann die Cam auch im Dunkeln aufnehmen?
  • Funktionen
  • Unsere Bewertung
    Die Bewertung entspricht unserer subjektiven Meinung zum Gerät.
  • Zum Produktbericht
  • Im Shop ansehen
  • 1. Instar IN-5907HD
  • /
  • Die Installation verläuft einfach ab. Dank P2P hat man auch schnell von außerhalb Zugriff auf die Cam. (Note 1)
  • Die Distanz im Dunkeln beträgt ca. 20 Meter.
  • Wlan und Lan Betrieb möglich
    Bewegungserkennung
    Nachtsicht
    gute App für Smartphones
    gutes Webinterface
    24 Monate Garantie
    Aufnahme mit 720p
    720p = HD-Auflösung
  • 7,9
    Die Kamera ist unserer Meinung nach die beste Outdoor-Cam, die wir zurzeit auf unserer Webseite vorstellen. Sie ist 100% wetterfest. Mehr Infos in unserem Testbericht.
  • 2. Foscam FI9900P
  • /
  • Installation sehr einfach, App aber schlecht übersetzt. (Note 2)
  • Wlan und Lan Betrieb möglich
    1080p-Aufnahme
    Bewegungserkennung
    externe App verfügbar
    HDR-Technik für gute Aufnahmen
    sehr gutes Preis-Leistung-Verhältnis
    1080p = Full HD
  • 7,8
    Diese Kamera nimmt in Full-HD auf uns ist zu 100% wetterfest. Außerdem werden dank HDR bei jeder Belichtung die besten Aufnahmen erzielt. Mehr Infos in unserem Testbericht.
  • 3. Instar IN-5905 HD
  • /
  • Die Installation verläuft einfach ab. Dank P2P hat man auch schnell von außerhalb Zugriff auf die Cam. (Note 1)
  • Wlan und Lan Betrieb möglich
    gutes Web-Interface
    gute Smartphone App
    qualitative deutsche
    Übersetzungen
    Bewegungs-
    erkennung
    kleine Alternative zur großen
    IN-5907HD
    VGA = 640x480
  • 7,7
    Eine empfehlenswerte Outdoor-Überwachungskamera. Das Instar Webinterface ist qualitativ. Die Kamera nimmt jedoch leider nur mit VGA auf. Mehr Infos im Produktbericht.

Wlan Kamera Test & Vergleich: Die Top 3 Geräte (Indoor)

  • Produkt
    Der Name der Wlan Kamera.
  • Einsatzgebiet Indoor/Outdoor
    Ist die Cam für den Innen- und Außen-einsatz geeignet?
  • Konfiguration
    Wie einfach läuft die Installation des Gerätes ab?
  • Nachtsicht
    Kann die Cam auch im Dunkeln aufnehmen?
  • Funktionen
  • Unsere Bewertung
    Die Bewertung entspricht unserer subjektiven Meinung zum Gerät.
  • Zum Produktbericht
  • Im Shop ansehen
  • 1. HiKam S5 mini
  • /
  • Laut Hersteller bietet die Cam die einfachste Installation am deutschen Markt an. Es ist tatsächlich sehr simpel. (Note 1)
  • Die Distanz im Dunkeln ist ausreichend für den Indoor Gebrauch.
  • 720p
    gutes Web-Interface und App
    Gegensprechanlage
    Bewegungserkennung
    sehr billig
    720p = HD-Auflösung
  • 8,3
    Die Kamera ist zurzeit die empfehlens-werteste Indoor-Cam. Dies liegt vor allem am sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • 2. Instar IN-6014HD
  • /
  • Die Installation verläuft einfach ab. Dank P2P hat man auch schnell von außen Zugriff. (Note 1)
  • 720p-Aufnahme
    gutes Webinterface
    gute Smartphone App
    qualitative deutsche Übersetzungen
    Pan&Tilt-Funktion
    720p = HD-ready
  • 8,2
    Diese Kamera nimmt in 720p auf. Die Besonderheit dieser Kamera ist die Pan&Tilt Funktion. Damit kann man sich jederzeit einen 360° Blick vom Raum verschaffen. Mehr Infos im Testbericht.
  • 3. D-Link DCS-932L
  • /
  • Die dLink Software ist ausgereift und die Installation funktioniert flott. (Note 1)
  • VGA-Aufnahme
    sehr gutes Webinterface
    sehr gute Smartphone App
    Bewegungserkennung
    gute Preis-Leistung
    VGA = 640×480
  • 7,8
    Eine empfehlenswerte Outdoor-Überwachungskamera. Das Instar Webinterface ist qualitativ. Die Kamera nimmt jedoch leider nur mit VGA auf. Mehr Infos im Produktbericht.

Wichtig: Worauf sollte ich beim Kauf einer Wlan Kamera besonders achten?

 

  1. Einsatzort: Wo willst du die Kamera verwenden? Wenn du das Gerät im Haus platzieren möchtest, musst du keine weiteren Vorkehrungen treffen. Wenn die Kamera im Freien filmen soll, musst du dir ein wetterfestes Gerät kaufen. Besonders wichtig ist, dass die Cam gegen Regen und Staub geschützt ist. Die meisten Cams für draußen sind dementsprechend markiert und man erkennt auch am robusten Gehäuse, dass sie für den Outdoor-Einsatz entwickelt wurden.
  2. Bildqualität: Je besser die eingebaute Kamera, desto besser das Ergebnis! Wenn du alle Details sehen möchtest, ist eine Wlan Kamera mit guter Auflösung unabdingbar. Viele Cams bieten heutzutage schon eine 720p-Auflösung (HD-ready). Wir empfehlen dir definitiv eine HD-Kamera. Der Unterschied zu VGA könnte größer nicht sein. Auch an Plätzen mit wenig Sonneneinstrahlung ist eine hohe Auflösung wichtig. In unseren Tests, Produktvorstellungen und in externen Kundenrezensionen erfährst du mehr über die Qualität einer bestimmten Kamera.
  3. Nachtsicht: Viele Überwachungskameras bieten eine sogenannte Infrarot-Nachtsicht. Damit wird garantiert, dass du auch nachts alles siehst. Diese Funktion ist empfehlenswert, schließlich kosten die Kameras nicht viel mehr und du kannst sehen, was nachts vor deinem Haus passiert. Manche Cams sehen nachts nur einpaar Meter weit, andere können mit ihrem Infrarotlicht den ganzen Garten ausleuchten. Informiere dich vor dem Kauf.
  4. Bewegungssensor: Neben den oben genannten Features ist auch der Bewegungssensor bei vielen modernen Kameras Standard. Wenn dieser aktiviert ist, werden nur Fotos geschossen / Videos gemacht, wenn das Gerät Bewegung erkennt. So wird Speicherplatz gespart, weil die Kamera nicht permanent filmt – nur dann, wenn es wichtig ist.
  5. Web-Interface: Ein sehr wichtiger Faktor beim Kauf ist das Web-Interface. Jede Kamera sollte heutzutage eine einfache und intuitive Software mitbringen. Meist kann man auf die Wlan Kamera über einen normalen Internetbrowser zugreifen. Besonders praktisch sind Apps fürs Smartphone. Immer mehr Hersteller springen auf diesen Zug auf und entwickeln Software für mobile Geräte.
  6. Sichere Übertragung der Daten: Bei Wlan Kameras wird das Bild drahtlos über ein Wlan-Netz ins Internet übertragen. Eine gute Verschlüsselung ist wichtig, damit auch wirklich nur du Zugriff auf die Cam hast. Außerdem muss das Web-Interface und andere zugehörige Software gegen Angriffe von außen gesichert sein.

Beliebteste Wlan Kameras

Drahtlose Überwachungskameras gibt es in allen Formen und Varianten: Einige nehmen in besonders hoher Qualität auf, andere bieten besonders viele Features und dritte sind besonders robust. Welche Kamera für dich die allerbeste ist, können wir nicht entscheiden. Wir können dir jedoch bei deinem Kauf helfen. Unsere Empfehlung: Lies dir einige Produktvorstellungen auf unserer Seite durch oder wirf einen Blick in die Liste der beliebtesten Cams.

Wusstest du, dass es neben einzelnen Überwachungskameras auch ganze Wlan Kamera Sets gibt?  Wer mehrere Geräte an verschiedenen Orten platzieren möchte, sollte ein Wlan Kamera Set in Betracht ziehen. In solchen Sets bekommst du die Kameras meist deutlich günstiger als einzeln und mit der passenden Software kann man gleich mehrere Live-Feeds gleichzeitig überwachen. In unserem Blogbeitrag zum Thema Überwachungskamera Sets findest du alle detaillierten Infos und empfohlene Devices.

Kamera als Alarmanlage für die eigenen vier Wände

Neuere Überwachungskameras bieten Programme und Apps für Smartphones und sind intelligent. Sie zeichnen beispielsweise nur dann auf, wenn Bewegung erkannt wird. Besonders praktisch: Der Alarmanlagenmodus. Die Kamera kann so konfiguriert werden, dass ein Alarm auf dem Handy ausgelöst wird, wenn Bewegung erkannt wurde. Ist man zum Beispiel gerade verreist und bekommt eine Meldung aufs Handy, kann man reagieren und die Polizei oder die Nachbarn kontaktieren. Bei der Nutzung als Alarmanlage empfiehlt es sich außerdem, eine Wlan Kamera mit Nachtsicht zu kaufen. Diese verrichten auch in dunklen Stunden ihren Dienst und sind somit 24 Stunden einsatzbereit.

Wir hoffen, dass wir dir auf unserer Seite einen umfassenden Blick in die Welt der Überwachungskameras bieten können. Im Wlan Kamera Test und Vergleich stellen wir aktuelle Cams vor und in der Liste der Wlan Kamera Bestseller findest du die beliebtesten Kameras.

So vergleichen wir bei WlanKamera24.net

Wir haben leider nicht die Möglichkeit, alle Kameras zu kaufen und zu testen. Wir vergleichen hauptsächlich anhand der Produktspezifikationen und ziehen als Quelle auch andere Testseiten und Kundenrezensionen im Internet hinzu. Damit möchten wir bei unseren Lesern ein so objektives Bild wie möglich vom Produkt schaffen.

Manchmal bekommen wir jedoch Produkte zum Testen zugeschickt oder kaufen selber Überwachungskameras. Berichte, für die wir die Kamera physisch testen konnten, sind meist in der Überschrift oder im oberen Absatz markiert (zB. in der Überschrift mit dem Wort „Test“ oder mit dem Satz „Wir bedanken uns bei … für die Zusendung eines Testexemplars“).

Das Ranking ergibt sich einzig und allein aus den Produktspezifikationen. Hierbei zählen vor allem die Kameraqualität, die Software und zusätzliche Features. Diese werden nach einer internen Vergleichstabelle bewertet. Danach wird für jedes Produkt vom System eine einzigartige Rankingzahl generiert.

NEU: Um die Bestenliste noch besser und aussagekräftiger zu machen, haben wir uns dazu entschieden, das Preis-Leistungs-Verhältnis der Produkte auch zu bewerten. Die Rankingzahl dafür wird von unseren Testern nach deren Ermessen vergeben. Sie setzt sich aus den Online-Bewertungen, den Features und dem Preis zusammen.

Hat ein Produkt viel zu bieten und ist billig, bekommt es beim Preis-Leistungs-Verhältnis eine hohe Punktezahl. Ist ein Produkt mit wenig Funktionen ausgestattet und kostet viel, ist das Preis-Leistungs-Ranking niedrig.

Noch mehr Informationen zu unserer Bewertungsmethodik findest du auf der Sonderseite zum Thema: „So arbeiten wir“.


Icons made by Lyolya from www.flaticon.com is licensed by CC 3.0 BY